12.06.'19

ERASMUS+ Networking Forum – Dr. Tobias Matusch vertrat rgeo sowie die PH Heidelberg auf der anschließenden Education Fair in Hanoi


Zum zweiten Mal nach 2016 fand am 15. – 17. Mai 2019 das ERASMUS+ Networking Forum in Hanoi statt. Auf Einladung der Europäischen Kommission und des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) nahm Dr. Tobias Matusch als Vertreter der Research Group for Earth Observation (rgeo) der Abteilung Geographie, Pädagogische Hochschule Heidelberg, an der Veranstaltung teil. Insgesamt kamen 23 deutsche HochschulvertreterInnen ins sommerliche Hanoi, um mit den mehr als 80 VertreterInnen südostasiatischer Hochschulen und Institutionen ins Gespräch zu kommen. Das größte Kontingent wurde vom Gastgeber aus Vietnam gestellt. Zusätzlich kamen auch ForscherInnen und Fachkräfte aus Kambodscha, Laos, Thailand, Malaysia und Myanmar beim Netzwerkforum zusammen. Durch seine zweijährige Arbeitstätigkeit als Entwicklungshelfer in Vietnam konnte Dr. Matusch vielfältige Kontakte auffrischen und für die Abteilung Geographie neue Kontakte zu unterschiedlichen Institutionen aufbauen.

Eingeleitet wurde das Netzwerkforum durch Vorort besuche zweier vietnamesischer Hochschulen, die insbesondere in den letzten Jahren ihre Kapazitäten und Expertise stark erweitern konnten. Gespickt mit zahlreichen Informationen zu Land und Leute, u.a. von Herrn Stefan Hase-Bergen, dem Leiter der DAAD-Außenstelle Hanoi, wurden die zahlreichen Fördermöglichkeiten durch die Europäische Kommission (insbesondere ERASMUS+) und durch den DAAD erläutert und diskutiert. Ganz im Zeichen eines Netzwerkforums, wurden insbesondere die Kaffeepausen und Abendveranstaltungen für den intensiven Austausch zwischen den Teilnehmenden genutzt und Erfahrungen geteilt.

 Teilnehmende des DAAD Netzwerkforums unter dem Motto: “Opportunities for Higher Education“ vom 15. – 17. Mai in Hanoi, Vietnam. Foto: DAAD Vietnam

Das Netzwerkforum endete am 17. Mai mit einem weiteren Highlight, einer Bildungsmesse, bei der sich die deutschen Hochschulstandorte mit ihren unterschiedlichen Angeboten präsentieren konnten. Die mit ca. 400 BesucherInnen gut frequentierte Messe wartete mit vielen Überraschungen auf. Dabei kamen unterschiedlichste Anfragen sowohl auf Englisch als auch Deutsch zur Pädagogischen Hochschule Heidelberg, dem Standort Heidelberg als auch zur Attraktivität der Studienregion Baden-Württemberg.

Dr. Tobias Matusch nutzte den Aufenthalt in Vietnam, um die zahlreichen vorhandenen als auch neuen Hochschulpartnerschaften zu vertiefen und gemeinsame Projektideen zu besprechen. Im Fokus standen dabei Forschungs- und Kapazitätsaufbauprojekte. Am 20. Mai stand ein Besuch bei der Vietnam National University of Forestry (VNUF) in Xuan Mai auf dem Programm. Nachfolgend wurden in Hanoi weitere Kontakte intensiviert, so beispielsweise mit der Vietnam National University (VNU), University of Education (UED) und dem Vietnam Institute of Geosciences and Mineral Resources. Zusätzlich wurden intensive Gespräche mit VertreternInnen der UNESCO und der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) vor Ort geführt.

 

Choose your language: deutschenglish
Contact | Directions | Networks | News | Imprint | Data Privacy